3. Deutscher Hochzeitskongress am 4. und 5. März in Hamburg

Share on:

Ich wurde eingeladen, am Samstag, den 4. März 2017 mein Insider – Wissen in der Diskussionsrunde zum Thema “Arbeiten auf Mallorca – Trend Destination für Auslandshochzeiten” zu teilen!

Hochzeitsdienstleister aus ganz Deutschland und aus so manch anderen Ländern treffen sich anlässlich des Hochzeitskongresses zum Networking, Ideen- und Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung in fachspezifischen Workshops.

Private Cooking ist kein „global player“ in der Hochzeitsbranche, ich passe eher in die Ecke: klein, fein und persönlich. Hochzeiten richte ich aus, wenn das Brautpaar zu 100 % zu mir, meinem Kochstil und meiner „Küchenmoral“ passt und zwischenmenschlich eine gute Verbindung da ist.  Denn das ist, was ich mir von einem Dienstleister für meine eigene Hochzeit immer vorgestellt habe. So werden die Maßstäbe gesetzt J . Ich kann mich noch ganz genau an meine erstes Hochzeitspaar erinnern! Patricia & Lars, die 3 Jahre nachdem ich 2008 mit Private Cooking auf Mallorca begonnen hatte auf mich zu kamen. 

Was ich seit dem gelernt habe, die Ansprüche eines Paares, das eine “Destination wedding“ feiern möchte, mögliche Holpersteine auf dem Weg eines deutschen Dienstleisters auf Mallorca und sich anbahnende Trends in der Branche –  darüber sprechen wir Referenten in einer Diskussionsrunde am 4. März im ehemaligen Hauptzollamt in der Speicherstadt Hamburg.

In weniger als zwei Wochen ist es soweit und die Tickets für den Hochzeitskongress sind ausverkauft! In einer Facebook Gruppe werden bereits Fahrgemeinschaften gegründet und erste Kontakte unter den Teilnehmern geknüpft. Ich werde auch einige bekannte Gesichter treffen, Fotografen und Wedding Planer mit denen ich bereits gearbeitet habe. Ich werde berichten! 

Caroline Fabian

 

by Caroline Fabian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.