ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUGEN

VON PRIVATE COOKING© PRIVATKOCHSERVICE

1.- Geltungsbereich und Allgemeines

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, zusammen mit den vertraglich mit dem Kunden vereinbarten Bedingungen, gelten für die Leistungen von Privatköchin Caroline Fabian mit Sitz in:  Calle los Almendros 5, 07110 Bunyola, Islas Baleares, Spanien Tel .: +34 678 18 58 12 E-mail: caroline@privatecooking-mallorca.com 

 

Private Cooking ist ein privater Kochservice, der Caroline Fabians solides Kochhandwerk in Häusern, auf Yachten und Anwesen der Kunden bringt. Die angebotenen Dienstleistungen  von Caroline Fabian umfassen private Kochdienste für Veranstaltungen oder für Kunden im Urlaub oder auf Geschäftsreise, sowie Marktrundgänge, Unternehmensberatung und Produktvorführungen. Caroline Fabian erfüllt alle für die legale Ausübung dieser Tätigkeiten obligatorischen Voraussetzungen in Spanien. Auf die Aktualisierung der obligatorischen  Hygieneschulungen wird außerdem freiwillig Wert gelegt.  

 

2.- Informationen über Dienstleistungen  

Detaillierte Beschreibungen, Bilder, grafische und ikonographische Darstellungen und Videos über das Angebot von Private Cooking finden Sie unter www.privatecooking-mallorca.com. Der Unternehmensname, der eingetragene Markenname und weitere Unterscheidungsmerkmale, die auch auf dieser Website zu finden sind, ergänzen die Informationen über die Leistungen von Privatköchin Caroline Fabian. Private Cooking behält sich das Recht vor, zu entscheiden, welche Leistungen zu welcher Zeit angeboten werden.

 

3.- Buchungsablauf  

Bei Private Cooking können Kunden einen Privatkoch Service online buchen, indem sie eine E-Mail-Adresse an caroline@privatecooking-mallorca.com senden. Bitte sprechen  Sie uns darin auch auf weitere Informationen über unsere Dienstleistungen und Menübeispiele an. Die vorgeschlagenen Menüs können nach dem Ermessen von Private Cooking auf Grund von saisonalen Gegebenheiten variieren. Allerdings verpflichtet sich Private Cooking, die Qualität der Produkte und die Preise für eine vereinbarte Leistungen daraufhin beizubehalten.  Nach Bestätigung der Leistungen per E-Mail oder Telefon bezahlen die Kunden innerhalb von sieben Tagen (oder nach Absprache zu einem bestimmten Zeitpunkt) 50% der voraussichtlichen Kosten. Diese Zahlung ist innerhalb von 7 Tagen per Banküberweisung auf das in der per email versandten Buchungszusammenfassung angegebene Konto zu machen. Sollte die Anzahlung ohne vorherige Absprache nicht innerhalb dieser Frist getätigt werden, behält sich Private Cooking vor den Inhalt und die Gültigkeit des Angebots zu ändern. Bis zum Eingang einer Anzahlung bleibt das Angebot unverbindlich und das Datum kann jederzeit anderweitig vergeben werden.

 

Der Kunde und Caroline Fabian vereinbaren das Datum und die Uhrzeit des Dienstes mindestens 15 Tage vor dem geplanten Termin der Veranstaltung. Private Cooking wird dem Kunden mitteilen, dass mindestens drei Stunden vor Ort erforderlich sind, um die Veranstaltung fristgerecht vorzubereiten. Sollte der Kunde drei Stunden vor dem geplanten Beginn des Essens keinen Zugang zur  Küche gewähren, haftet Private Cooking nicht für eventuelle Verzögerungen im abgesprochenen Timing. Da Caroline Fabian am Tag der Veranstaltung das Menü frisch und vor Ort zubereitet, ist der Zugang zur Küche und die Benutzung der Küchenausstattung zu gewährleisten. Private Cooking behält sich das Recht vor, das Menü zu ändern, falls die Küche des Kunden nicht dem abgesprochenen Menü angemessen ausgestattet ist.

 

 

4.- Preise Tageshonorar Privatkoch

Die Leistungen, die in Privathäusern oder auf Yachten angeboten werden, werden zu einem Tagessatz berechnet, der von der Anzahl der Gäste und der Anzahl der Mahlzeiten abhängt. Lebensmittel und Getränke, Besteck, Teller Gläser und ähnliches sind nicht im Preis des Tageshonorars inbegriffen. Lebensmittelkosten  sowie eventuell benötigte Gegenstände wie Geschirr und Mobiliar und Fahrtkosten werden im Kostenvoranschlag separat aufgeführt und mit den Gesamtkosten für die vereinbarte Leistung einbezogen. Arbeitsaufwand, der gegebenenfalls über die im Tagessatz enthaltenen Stunden hinausgeht, wird auf Stundenbasis der Endrechung hinzugefügt. Der Gesamtpreis aus Tagessatz und Lebensmittelkosten versteht sich zuzüglich der gesetzlichen spanische Mehrwertsteuer von derzeit 10%. 

Honorare für eine Dienstleistung ohne Verarbeitung von Lebensmitteln (zB. Beratung, Personaleinführung, Produktpräsentation) versteht sich zuzüglich der gesetzlichen spanischen Mehrwertsteuer von 21% für reine Dienstleistungen.

 

4.1. Event – und Showcooking Preise

Kunden, die ein Event oder ein Showcooking buchen, erhalten einen Preis pro Person mit Lebensmitteln (laut Angebot) inklusive.  Diese Preise beinhalten die gesetzliche spanische Mehrwertsteuer von 10% für Leistungen, bei denen Lebensmittelprodukte verarbeitet werden (Stand Januar 2020).

 

4.2. Pauschalpreise Mehrtagespakete

Detaillierte Informationen über Spezialangebote für mehrere Tage finden Sie auf unserer Website unter „Mehrtagespakete“. Preise der Pakete beziehen sich auf die im jeweiligen Angebot beschriebene Personenzahl und die enthaltenen Leistungen. Beides kann nicht geändert werden. Änderungswünsche erfordern das Erstellen eines individuellen Angebots.

Bei den Inklusiv Angeboten von Private Cooking ist ebenfalls die  spanische Mehrwertsteuer von 10% im Preis inbegriffen.

 

5.- Zahlungsbedingungen

Sobald die Leistungen vereinbart wurden und der Kunde ein Angebot erhalten hat, wird eine Anzahlung von 50% der Gesamtkosten (inkl. MwSt.) per Banküberweisung innerhalb von 7 Tagen fällig (siehe auch 3.- Buchungsablauf). Erst nach Eingang der Anzahlung wird die Buchung von Seiten von Private Cooking verbindlich. Wenn die Leistungen kurzfristig, weniger als 5 Tage vor dem Event, gebucht, wird die Gesamtrechnung am Tag der Veranstaltung vor Beginn der Dienstleistung vor Ort fällig. Barzahlungen können nur bis zu einem Höchstbetrag von € 1000 inkl. Mehrwertsteuer angenommen werden (Stand Januar 2020). Private Cooking behält sich das Recht vor, die Veranstaltung zu stornieren oder den Termin für andere Anfragen freizugeben, falls der Kunde die 50% Anzahlung nicht fristgerecht bezahlt.  Die restlichen 50% müssen per Banküberweisung bis zu drei Tage vor der Veranstaltung und / oder bis zu drei Tage nach Erhalt der Endrechnung bezahlt werden.

Alle Leistungen werden mit Rechnung quittiert. Die Steuerbemessungsgrundlage und die Mehrwertsteuer werden gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

 

6.- Substitution von Produkten

Private Cooking ist stolz darauf, traditionelle, regionale und saisonale Lebensmittel zu verwenden und lokale Produzenten zu fördern. Sollte eine Zutat des vereinbarten Menüs zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht verfügbar sein oder nicht von bester Qualität sein, behält sich Private Cooking das Recht vor, eine geeignete Alternative zu bieten.  Für den Fall, dass ein Produkt ersetzt wird, informiert Private Cooking den Kunden mindestens 12 Stunden im Voraus.

 

7.- Stornierungsbedingungen

Wenn der Kunde bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn einen Vertrag annullieren muss, erstattet Private Cooking alle vom Auftraggeber gezahlten Beträge zurück, sofern keine Kosten aus der Vorbereitung oder Verträge mit Dritten durch Private Cooking entstehen. Diese Kosten werden, falls vorhanden, von der getätigten Anzahlung abgezogen, und dem Kunden der entsprechende Nachweis für diese Kosten vorgelegt. Wenn ein Event zwischen 29 und 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn storniert wird, behält sich Private Cooking das Recht vor, die 50%-ige Anzahlung der Gesamt-Rechnung als Ausfallentschädigung, sowie administrativer Aufwendungen, zur Deckung entstandener Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf von Produkten oder der Bestellung von Lieferungen und Dienstleistungen, ganz oder teilweise einzubehalten.  

Wenn ein Event innerhalb von 2 Tagen oder weniger vor dem geplanten Termin storniert wird, bleibt der Kunde verpflichtet, 100% der Gesamtkosten zu zahlen.

 

8.- Persönlicher Datenschutz

Die für die Vorbereitung der Angebote und die Erbringung der Dienstleistungen erforderlichen Daten werden in eine von Caroline Fabian kontrollierte Datei aufgenommen. Diese Akte ist ordnungsgemäß im Allgemeinen Register der spanischen Agentur für den Datenschutz eingetragen. Die Kunden können ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und / oder Herausforderung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch schriftliche Zustellung an caroline@privatecooking-mallorca.com ausüben, wo eine Kopie ihres Personalausweises oder Reisepasses beiliegen muss.

 

9.- Anwendbare Gerichtsbarkeit und Gerichtsstand  

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem spanischen Gesetz. Streitigkeiten oder Kontroversen, die sich aus ihrer Auslegung und / oder Leistung ergeben, werden von den spanischen Gerichten, in denen der Auftraggeber seinen Wohnsitz hat, gelöst.