F.A.Q.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen zum Thema Privatkoch Service. Natürlich stehe ich Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung, um Fragen bezüglich Ihrer Buchung oder Ihrer Anfrage zu klären. 

AGB

IMPRESSUM

COOKIE RICHTLINIE

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ALLGEMEINE FRAGEN

Was ist ein Privatkoch?

Das Arbeitsfeld eines Privatkochs oder einer Privatköchin befindet sich in Privat- und Ferienhaushalten oder auf Yachten. Im Gegensatz zum Koch mit Anstellung in einem Gastronomiebetrieb, handelt es sich bei Arbeitgebern eines Privatkochs meist um Privatpersonen. Man kann als Privatkoch in Festanstellung bei einem Arbeitgeber sein, oder sich als Selbstständiger oder freiberuflich arbeitender Privatkoch für projektbezogene Aufträge engagieren lassen. Ein Privatkoch lässt sich auch als Mietkoch in Gastronomie- oder Cateringbetrieben buchen.

Ein seriöser Privatkoch hat meist eine fachliche Ausbildung oder bereits viele Jahre Berufserfahrung, ist als selbständiger Unternehmer oder als Freiberufler angemeldet, hat ein aktuelles Gesundheitszeugnis und ist für seine Berufsgruppe haftpflicht versichert. Nachweise über Schulungen in Lebensmittelhygiene und Kenntnisse über Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten sind weitere Merkmale eines professionellen und seriösen Privatkochs.

 

Arbeiten Sie überall auf Mallorca?

Mein Einzugsbereich als Privatköchin auf Mallorca sind im Sommer Fincas und Häuser in den Regionen um Bunyola, Sóller, Palma de Mallorca, Calvía, Cala Vinyes, Sol de Mallorca, Algaida, Binissalem, Consell, Inca, Llucmajor, Deia, Valldemossa, Establiments. Es gelten aber auch Ausnahmen. Bei Ihrer Anfrage nach meinem Kochservice, wäge ich von Fall zu Fall ab , ob die Lage Ihrer Mietfinca oder Ihres Eigenheims für mich machbar ist. Dies hängt auch vom Umfang Ihres Events ab. Es fallen in jedem Fall entsprechende Fahrtkosten an.

Müssen wir als Kunden / Arbeitgeber vor Ort sein, während Sie vorbereiten?

Während ich die Vorbereitungen für Ihr Essen in Ihrer Küche mache, müssen Sie nicht dabei  sein. Sollte ich Fragen haben, klären wir diese im ersten Moment, wenn Sie mich empfangen und mir die Küche zeigen. Dies kann selbstverständlich auch ein Hausangestellter oder Vertrauter von Ihnen sein. Ein rechtzeitiger (absprache) Zugang zur Ihrer Küche ist allerdings notwendig, um die besprochene Essenszeiten einhalten zu können.

Sind Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten ein Problem?

Bitte weisen Sie mich möglichst bei der Buchung auf Unverträglichkeiten und Allergien hin, damit ich das Menü darauf abstimmen kann. Wichtig ist auch zu wissen, ob es sich im Falle einer Allergie um eine Kontaktallergie handelt. Sollten Sie nicht genau wissen oder in Erfahrung bringen können, ob einer Ihrer Gäste an Allergien oder Unverträglichkeiten, versuche ich mein bestes vor Ort eine Lösung zu finden.

Es sind Vegetarier und Veganer unter unseren Gästen. Können Sie darauf eingehen?

Viele meiner Gerichte sind vegetarisch und die Möglichkeiten in der Mediterranen Küche sind für Vegetarier vielfältig! Vereinzelt sind auch vegane Speisen in meinem Repertoire enthalten. Sollten Sie ein komplett veganes Menü wünschen, empfehle ich Ihnen gerne Caterings und Köche, die darauf spezialisiert sind und Ihnen die entsprechend große Auswahl an Speisen geben können.

Aus religiösen Gründen können wir kein Schweinefleisch essen und haben noch weitere / andere diätetische Einschränkungen, nehmen Sie darauf Rücksicht?

Selbstverständlich! Wir besprechen Ihr Menü individuell und Ihre Wünsche und Bedürfnisse werden natürlich berücksichtigt. Bitte lassen Sie mich bereits bei Ihrer Anfrage wissen, welche Einschränkungen Sie be

Erhalten Kinder ein extra Kinderessen?

Selbstverständlich! Wenn Sie möchten, erhalten Ihre Kinder extra Menüvorschläge und werden zeitlich vor den Erwachsenen bekocht. Oder sie essen einfach bei Ihnen mit. Wie Sie das Hand haben, besprechen wir bei Ihrer Buchung.

Für wie viele Personen kochen Sie?

Ich koche für eine bis 25 Personen. Bei Anfragen für Gruppen mit mehr als 25 Personen prüfe ich von Fall zu Fall, ob es mir möglich ist den Auftrag anzunehmen. Dies hängt nämlich von den Anforderungen und dem Profil des Events ab, von den Menü Wünschen und den Gegebenheiten vor Ort.

Was benötigen Sie für eine feste Buchung?

Nach den ersten Absprachen bitte ich um eine Anzahlung zur Bestätigung Ihrer Buchung. Nach Zahlungseingang erhalten Sie die Bestätigung meinerseits und Ihr Termin wird verbindlich reserviert.

Was kostet ein Privatkoch?

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Jeder Privatkoch berechnet seine Leistung anders. Der Preis von meinem Service setzt sich aus einem Tageshonorar, den Kosten für den Lebensmitteln, Fahrtkosten zu Ihrem Haus und eventuell den Kosten einer Hilfsperson zusammen. Bei Events und Mehrtagespaketen erhalten sie einen Preis pro Person. Die spanische Mehrwertsteuer ist in allen Angeboten enthalten. Bei einer Anfrage erhalten Sie einen übersichtlichen persönlichen Kostenvoranschlag.

Was passiert im Falle einer Stornierung von Seiten der Kunden aus?

Wir hoffen nicht, dass jemand einen Grund hat einen Auftrag zu stornieren! Sollte es doch einmal der Fall sein: bei der Buchung erhalten Sie meine AGB, die auch die Stornierungs Modalitäten enthalten. Sie finden diese auch hier auf der Website.

Caroline-Fabian-Private-Cooking-Mlalorca

ZUR NEWSLETTER ANMELDUNG 

Als Dankeschön gibt es ein kleines Geschenk

Newsletter